Roetgen: 25 Jahre Jugendfeuerwehr

jf roetgen 100 jahre 017 Schnappschuss
 Datum: 26.08.2012 gegen 10:00 Uhr
 Am Sonntag hatte die Jugendfeuerwehr Roetgen zu ihrem 25 jährigen Jubiläum eingeladen. Trotz Dauerregen und staken Windböen kam zahlreiche Besucher ins Gerätehaus der Feuerwehr.

 

Datum: 26.08.2012
  gegen 10:00 Uhr
jf roetgen 100 jahre 017 Schnappschussjf roetgen 100 jahre 020 Schnappschuss (2)
 

 

Am Sonntag hatte die Jugendfeuerwehr Roetgen zu ihrem 25 jährigen Jubiläum eingeladen. Trotz Dauerregen und starken Windböen kamen zahlreiche Besucher ins Gerätehaus der Feuerwehr. Ein buntes Programm konnte den Gästen geboten werden. Neben der Fahrzeugausstellung, gab es Löschübungen für Klein und Groß, ein Puzzle mit Wasserführenden Armaturen und vieles mehr zu erleben. Mit einer Galeriewand warb man um Nachwuchs. Gerne hätten die Jugendlichen den Gästen die Fahrzeuge der Feuerwehr erklärt, leider machte anhaltender Regen dieses nicht möglich. Für Spiel, Spaß und Spannung sorgte der Ansässige Modelboot Verein. In einem großen Wasserbecken konnten die kleinen Kapitäne das Kapitänspatent erwerben. Natürlich stand das Boot fahren mit der Fernsteuerung im Vordergrund. Durch den Stell. Kreisjugendfeuerwehrwacht (Theo Krieger) wurde der Löschzug Roetgen für das 25 jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr und die hervorragende Jugendarbeit ausgezeichnet. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Besondere Mühe hat man sich mit dem Kuchen gemacht. Zwei Jubiläumskuchen im Still der Feuerwehr waren wohl zu schade um anzuschneiden.
  
Bericht:G. Göttgens – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen