Aachen: Feuer Dachstuhl Jülicherstraße

Feuerwehr Aachen front
 Datum: 07.12.2013 gegen 06:15 Uhr
  Der Städteregionalen Leitstelle Aachen wurde am 07.12.2013 um 06:16 Uhr ein Dachstuhlbrand in der Jülicher Straße gemeldet.

                               Datum: 07.12.2013 gegen 06:15 Uhr 
  
DSC 0354 

Der Städteregionalen Leitstelle Aachen wurde am 07.12.2013 um 06:16 Uhr ein Dachstuhlbrand in der Jülicher Straße gemeldet.
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Dachgeschoss eines viergeschossigen Wohngebäudes in voller Ausdehnung. Durch den Einsatz von zwei Wenderohren über Hubrettungsbühne konnte ein Übergreifen auf die Nachbargebäude verhindert werden.
Die Brandbekämpfung wurde von zwei Trupps im Innenangriff unter Atemschutz durchgeführt. Das Ablöschen des Dachstuhls erwies sich als sehr zeitaufwändig. Es mussten erhebliche Mengen Brandschutt entsorgt werden. Die Löschmaßnahmen zogen sich bis in die Abendstunden.


Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Brandschutz im Stadtgebiet durch zwei zusätzliche Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.

Eingesetzte Kräfte:
3 Löschzüge
1 RTW

 

Quelle:Brandamtsrat Adelbert Zieger / BF – Aachen
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen