Aachen: Feuer im Küchenbereich

Am Freitagabend um ca. 23.16 Uhr wurde der städteregionalen Leitstelle Aachen ein Feuer in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Walheim gemeldet.

Bei Eintreffen stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung im Küchenbereich fest. Es brannten Gegenstände auf dem Herd. Unter Atemschutz ging ein Trupp zur Brandbekämpfung mit C- Rohr vor. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasinhalation vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das Gebäude wurde abschließend zur Entrauchung belüftet. Der Einsatz war um 0.18 Uhr beendet.

Eingesetzt waren 34 Einsatzkräfte: 1 Löschzug der Berufsfeuerwehr, Löschzug Walheim der Freiwilligen Feuerwehr Aachen, Rettungsdienst der Stadt Aachen

Quelle: Feuerwehr Aachen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen