Aachen: Feuer im Musik Bunker

AC-0362

Sonntagabend wurde die Feuerwehr Aachen zu einem Feuer im Musikbunker in der Goffartstr. gerufen. BeimEintreffen der Wehrkräfte drang aus dem ersten Geschoss des Bunkers dichter Rauch. Trupps mit Atemschutz und C-Rohren ausgerüstet gingen sofort in das Innere des Gebäudes vor.

Schnell konnte der vermeidliche Brandherd in einer Toilettenanlage ausfindig gemacht werden. Offensichtlich waren gezündete Knallkörper für die starke Rauchentwicklung verantwortlich.

Da sich der Rauch durch das gesamte Gebäude zog, wurden alle Personen aus dem Gebäude evakuiert. Diese wurden durch den Rettungsdienst versorgt und brauchten nicht ins Krankenhaus transportiert werden. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen, zwei Rettungswagen und einem Notarzt mit insgesamt 40 Wehr- und Rettungskräften in diesem Einsatz eingebunden. Vor Ort waren die Hauptfeuerwache, die Feuerwache Nord und der Löschzug Aachen-Mitte. Für den Zeitraum der Einsatzdauer war die Turpinstr. und Goffartstr. durch die Polizei um die Einsatzstelle herum gesperrt.

« 1 von 5 »

Einsatzleitung: Brandamtfrau Edda Jäckle / BF – Aachen
Quelle: F. Stolte, M. Taubenheim – Einsatzdoku.org / Feuerwehr Aachen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen