Aachen: Verkehrsunfall auf der BAB4

2015-10-24_02Am Samstagnachmittag kam es gegen 12.25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB4. Auf der Strecke von Eschweiler in Richtung Aachen kommend, waren zwei PKWs und ein Kleintransporter unmittelbar im Kreuz Aachen kollidiert.

Durch den Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt die durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser Transportiert wurden.

Die Kräfte der Aachener Wehr sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und Streuten auslaufende Betriebsstoffe ab.

Durch ein Abschleppunternehmen wurden die Verunglückten Fahrzeuge geborgen und die Fahrbahn gereinigt.

Für die Dauer des Einsatzes und die Unfallaufnahme durch die Polizei waren zwei Fahrbahnen der BAB4 im betroffenen Teilstück vollständig gesperrt.

Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

« 1 von 10 »

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzsdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen