Aachen: Verkehrsunfall in der Robert-Schuman-Straße

AC-0305Am frühen Montagmorgen kam es in der Robert-Schuman-Straße, nahe der Adenauerallee, zu einem schweren Verkehrsunfall. Durch den Rettungsdienst und dem Notarzt wurden zwei Personen versorgt und später den umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Aus bislang ungeklärter Ursache sind zwei Fahrzeuge zusammen geprallt und wurden dabei so stark beschädigt, dass sie durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten. Die Feuerwehr nahm ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel auf, klemmte die Batterien an den Fahrzeugen ab, unterstützte den Rettungsdienst und stellte den Brandschutz an der Unfallstelle sicher. Vor Ort waren ein Fahrzeug der Feuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Die Polizei nahm den Unfall auf und sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens ab. Zur genauen Unfallursache wurden die Ermittlungen durch die Polizei aufgenommen.

Quelle: G. Göttgens – Einsatzdoku.org / Feuerwehr Aachen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen