Aachen: Wohnungsbrand in der Oberstrasse

2013-06-15-ac-f1-1-web
 Datum: 15.06.2013 gegen 17:55 Uhr
 Um 17:55 Uhr ging bei der Städteregionalen Leitstelle die Meldung über einen Brand von Unrat in der Oberstrasse ein.

 

 

 
Datum: 15.06.2013 gegen 17:55 Uhr
bildergalerie-v12013-06-15-ac-f1-1-web
 
Um 17:55 Uhr ging bei der Städteregionalen Leitstelle die Meldung über einen Brand von Unrat in der Oberstrasse ein. Es wurde umgehend der Löschzug der Hauptwache der Berufsfeuerwehr alarmiert da sich das Feuer auf die Wohnung im Erdgeschoss ausgebreitet hatte. Zusätzlich wurde der Löschzug 3 und der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr nachalarmiert.
 
Die Erkundung an der Einsatzstelle ergab einen Brand auf der Terrasse im Erdgeschoss und in der Küche der Erdgeschosswohnung. Durch einige geöffnete Fenster kam es zusätzlich zu einer leichten Verrauchung im Keller sowie in den Obergeschossen.
Es wurden drei Trupps mit Atemschutz und C-Rohr zur weiteren Erkundung der verrauchten Bereiche und zur Brandbekämpfung im Erdgeschoss eingesetzt.
Der Brand konnte schnell ausfindig gemacht und abgelöscht werden. Anschließend wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt und die weiteren Wohnungen wurden auf Rauch und Personen durchsucht. Es wurde keine weitere Gefährdung festgestellt.
 
Die Brandwohnung ist vorerst nicht mehr bewohnbar, alle weiteren Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Einsatz konnte gegen kurz vor sieben Uhr beendet werden. Eingesetzt waren die Löschzüge 1 und 3 der Berufsfeuerwehr, (der Löschzug der FF Mitte konnte auf der Anfahrt abbrechen), ein RTW, sowie der Gerätewagen Atemschutz.
 
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Einsatzleitung:Brandamtsrätin Edda Jäckle / BF – Aachen
Quelle: Feuerwehr Aachen
Quelle / Medien:G.Göttgens – Einsatzdoku.org
Redaktion:H.Wipper – Einsatzdoku.org 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen