Alsdorf: Ast drohte auf Straße zu stürzen

Am Samstagnachmittag gegen 15:47Uhr wurde die Feuerwehr Alsdorf durch die Leitstelle der Städteregion Aachen zu einem losen ein Ast in die Schillerstraße alarmiert.

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte einen ca. 25 cm im Durchmesser dicken Ast vor. Der Ast war beschädigt und drohte auf die Straße zu stürzen. Ein Trupp ging mit Kettensäge über die in Stellung gebrachte Drehleiter vor um den Ast von oben an abzutragen. Zur Entsorgung wurde der Eigenbetrieb technische Dienste Alsdorf wurde zwecks Beseitigung hinzugezogen. Aufgrund des Einsatzes kam es im Zeitraum der Fäll arbeiten im Bereich Schillerstraße / Pützdrischstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da die Schillerstraße voll gesperrt werden musste.

Im Einsatz war die hauptamtliche Wache sowie der Eigenbetrieb technische Dienste Alsdorf .

« 1 von 6 »

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen