Alsdorf: Jugendfeuerwehr demonstriert ihr Können

202-09-22-Alsdorf-klein
 Datum: 22.09.2012 gegen 15:00 Uhr
 Am Samstagnachmittag rückte die Alsdorfer Jugendfeuerwehr mit 3 Fahrzeugen zur Jahreshauptübung an der Gesamtschule „Am Klött“ aus.

 

Datum: 22.09.2012
  gegen 15:00 Uhr
  
 2012-09-22-Alsdorf-gross
 

 

 
Am Samstagnachmittag rückte die Alsdorfer Jugendfeuerwehr mit 3 Fahrzeugen zur Jahreshauptübung an der Gesamtschule „Am Klött“ aus.
 
Unter den Augen vieler Zuschauer absolvierten die Jungfeuerwehrleute die ihnen gestellte Aufgabe mit Bravour, wie auch der Leiter der Feuerwehr Peter Adenau lobend betonte.
 
Zu den Gästen zählten Heinrich Plum, stellvertretender Bürgermeister, Jürgen Kochs, Leiter des Ordnungsamtes, Vertreter der aktiven Wehr und Kameraden des Alsdorfer THW.
 
Die 16 Mann starke Truppe hatte eine vielseitige Einsatzübung zu meistern:
 
Bei Reparaturarbeiten auf dem Flachdach hatte sich ein Teerkocher entzündet, dessen Flammen auf das umliegende Baumaterial sowie Teile des Daches überschlugen.
 
Bei anschließenden Löschversuchen verletzte sich sodann ein Mitarbeiter des Dachdeckerbetriebes und musste von den Jugendlichen vom Flachdach gerettet werden.
 
Zum Schutz des benachbarten Gebäudes sollten zudem weitere Strahlrohre vorgenommen werden.
 
Die Jugendlichen retteten die verletzte Person über eine Steckleiter und nahmen eine umfassende Brandbekämpfung mittels 4 C-Strahlrohren sowie einem Schwerschaumrohr vor.
 
Belohnt wurde die geleistete Arbeit mit viel Applaus, Sonnenschein und einem anschließenden Imbiss auf der Feuerwache.
  
Quelle:Brandmeister/Pressesprecher Christoph Simon / Feuerwehr Alsdorf
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org
  
  
  
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen