Alsdorf: Massive Ölspur im Stadtgebiet!

Ölspur_26Am heutigen Montag wurde der Feuerwehr Alsdorf parallel zum Verkehrsunfall auf der L240 eine massive Ölspur quer durch das Stadtgebiet gemeldet.

Um die Gefahrenstelle zu beseitigen, wurden 87Säcke Ölbindemittel aufgetragen und 10Liter Curasolv. Das vollgesogene Bindemittel wurde durch die Kehrmaschine aufgenommen. Während des Einsatzes kam es stellenweise zu Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren 16 Einsatzkräfte verteilt auf 2 Sonderfahrzeuge, 2 Löschfahrzeuge, 1 Mannschaftstransportfahrzeug und 1 Kommandowagen über insgesamt 2 Stunden. Neben der Feuerwehr Alsdorf waren auch Einsatzkräfte aus Übach Palenberg und aus Würselen (Löschzug Broichweiden) im Einsatz. An dieser Stelle ein Dank für die reibungslose Zusammenarbeit.

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org / Feuerwehr Alsdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen