Alsdorf: Ölspur im Stadtgebiet

2014-02-17-1-als-oel
 Datum: 17.02.2014 gegen 08:50 Uhr
 Am heutigen Montag, 17.02.14, wurden der Feuerwehr Alsdorf gegen 08.50 Uhr nahezu zeitgleich zwei ortsverschiedene Ölspuren im Stadtgebiet gemeldet.

 

Datum: 17.02.2014 gegen 08:50 Uhr
 2014-02-17-1-als-oel
 

2014-02-17-2-als-oel

 

Ölspuren im Stadtgebiet

Am heutigen Montag, 17.02.14, wurden der Feuerwehr Alsdorf gegen 08.50 Uhr nahezu zeitgleich zwei ortsverschiedene Ölspuren im Stadtgebiet gemeldet. So sollte in der Wendeschleife vor der Gustav-Heinemann-Gesamtschule und auf dem Busbahnhof in Alsdorf-Mitte ein größerer Schmierfilm vorhanden sein.

An der Gesamtschule „am Klött“ stellten die Wehrleute eine etwa 40m lange und die gesamte Fahrbahnbreite umfassende Verunreinigung der Straße fest. Zur Beseitigung des rutschigen Ölfilms wurden allein an dieser Einsatzstelle 14 Säcke Bindemittel à 20 kg ausgebracht, während an der Einsatzstelle „Bushof“ weitere 10 Säcke verteilt wurden.

Zur Aufnahme des Bindemittels wurde der Eigenbetrieb-Technische-Dienste sowie eine Kehrmaschine zu den Einsatzstellen beordert.

Gegen 10.30 konnten die 15 haupt- und ehrenamtlichen Kräfte den Einsatz beenden.

 

Quelle: Ch. Simon Pressesprecher BM / Feuerwehr Alsdorf
Quelle / Medien:Feuerwehr Alsdorf
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen