Alsdorf: Verkehrsunfall am Denkmalplatz

Alsdorf_01Am Montagabend um 22:05 wurde die Feuerwehr Alsdorf zu einem Verkehrsunfall in Alsdorf – am Denkmalplatz gerufen.

Gemeldet wurde ein brennender PKW nach Zusammenstoß mit ein Ampelmast. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein Fahrzeug vor, welches gegen den Ampelmast auf der Höhe des ehemaligen Postgelände gefahren war und daraufhin Feuer gefangen hatte. Im Motorraum des verufallten PKWs brannte die Batterie, die mittels Hydrofix schnell gelöscht war. Der Fahrer des PKWs wurde hierbei verletzt und musste nach einer Erstversorgung durch den alarmierten Rettungsdienst, einem nahe gelegenen Krankenhaus zugeführt werden.
Der Ampelmast wurde durch den Unfall nicht beschädigt. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben, die die Verkehrsabsicherung bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens fortführte.

Zur genauen Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr Alsdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen