Alsdorf: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Alsdorf gegen 18.14 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Max-Planck-Straße /Maurerstraße in Alsdorf-Schaufenberg alarmiert.

Vor Ort waren zwei Fahrzeuge aus bisher unklaren kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurden mehrere Insassen der PKWs verletzt und mussten mit Rettungswagen einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt werden. Die hauptamtlichen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und gewährleisteten den Brandschutz. Die Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Während des gesamten Einsatzes musste der Kreuzungsbereich Max-Plan-Straße /Maurerstraße komplett gesperrt werden.

Insgesamt war, die hauptamtlichen Wache, der Rettungsdienst mit 3 RTWs und einem Notarzt sowie die Polizei in diesem Einsatz eingebunden.

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen