Alsdorf: Verkehrsunfall mit Vier Leichtverletzte

pol 160x90
Datum: 23.09.2012 gegen 23:00 Uhr
Vier Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am späten Freitagabend an
der Kreuzung Grenzweg / Kurt-Koblitz-Ring ereignete.

 

Datum: 23.11.2012
  gegen 23:00 Uhr
pol 520x345 

 

Polizeibericht:

POL-AC: Vier Verletzte bei Kreuzungsunfall

Alsdorf (ots) – Vier Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am späten Freitagabend an der Kreuzung Grenzweg / Kurt-Koblitz-Ring ereignete. Der 46-jähriger Fahrer eines Opel Zafira befuhr kurz nach 23.00 h den Grenzweg aus Richtung Potsdamer Straße kommend und wollte den Kurt-Koblitz-Ring überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Pkw VW Bora, dessen 19-jähriger Fahrer auf dem Kurt-Koblitz-Ring in Richtung Würselen unterwegs war. Sowohl der 19-jährige als auch seine beiden Mitfahrer wurden leichtverletzt, ebenso der Fahrer des Zafira. Mit mehreren Rettungsfáhrzeugen wurden die Verletzten ins MZ Marienhöhe eingeliefert werden. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und müssten abgeschleppt werden. Die Lichtzeichenanlage an der Unfallstelle war zur Unfallzeit außer Betrieb.

 

Quelle: Pressestelle / Polizei Aachen /Jürgen Robens PHK
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen