Alsdorf: Vermeintlicher PKW Brand -BAB44

Am Mittwochabend gegen 20.54Uhr wurde die Feuerwehr Alsdorf mit dem Alarmstichwort Fahrzeugbrand auf die BAB44 zwischen Alsdorf und Aldenhoven in Fahrtrichtung Düsseldorf gerufen.

Unmittelbar Rückte der Löschzug Hoengen der Freiwilligen Feuerwehr sowie die hauptamtliche Wache, die sich zu diesem Zeitpunkt bei einem Verkehrsunfall auf der Aachener Str. befanden, aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, wurde schnell ersichtlich, das es sich nicht um ein brennendes Fahrzeug handelt, sondern um einen PKW der einen Motorpatzer hatte. Durch den Motorpatzer wurde eine Ölspur von mehreren Metern verursacht, die Wehrkräfte des Löschzuges Hoengen abgesichert und ab gestreut wurde. Nach rund 30min konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Im Einsatz war die hauptamtliche Wache, der Löschzug Hoengen sowie die BAB-Polizei.

« 1 von 5 »

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen