Alsdorf: Von Fahrbahn abgekommen – BAB 44

dlk-AlsdorfAm Mittwoch gegen 12.43 Uhr wurde die Feuerwehr Alsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 44 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert. Auf dem Teilstück zwischen den Auffahrten Hoengen und  Bärenkuhl  (Neusener Str.) war eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in die unmittelbar angrenzende Böschung gefahren. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Betreuung und Behandlung dem Rettungsdienst übergeben.

Angaben zur Unfallursache und zur Schadenshöhe können diesseits nicht gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aufgrund eines technischen Defekts an einem Löschfahrzeug musste dieses nach Abschluss des Einsatzes vor Ort abgeschleppt und einer Fachwerkstatt zugeführt werden.

Quelle: Christoph Simon – Pressesprecher Feuerwehr Alsdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen