Alsdorf: Vorsätzliche Ölverschmutzung im Anna-Park

Die IMG_9231Feuerwehr Alsdorf wurde gegen 09.15 Uhr zu einem Umwelteinsatz nach Alsdorf-Mitte gerufen.

An mehreren Stellen hatten Unbekannte im Alsdorfer „Anna-Park“ Altöl ausgebracht und einen länger andauernden Feuerwehreinsatz verursacht. Ein im Bereich des „Langhauses“ (Carl v. Ossietzky Straße) befindlicher Löschwasserteich wurde durch das zugeführte Altöl erheblich verunreinigt. Die Kräfte der Wehr brachten schwimmfähiges Bindemittel auf der Wasseroberfläche aus und verhinderten so eine weitere Schadensausweitung. Ebenfalls im Bereich des Förderturms und des dortigen Wasserspiels wurde durch die Unbekannten großflächig und weit verteilt Altöl ausgebracht. Insbesondere durch das Ausbringen des Öls auf dem Wasserspiel und den dortigen Wasserfontänen kam es zu einer Verunreinigung der im Untergrund befindlichen Zisterne. Die Wassereinläufe und Fontänenschächte wurden mittels schwimmfähigen Bindemittels abgestreut. Die sonstigen Oberflächenverunreinigungen wurden mittels Standartbindemittel beseitigt. Aufgrund des Ausmaßes der Verunreinigung wurde die untere Wasserbehörde zur Einsatzstelle gerufen. Nach Rücksprache mit dieser, wurde – um eine weitere Verbreitung des kontaminierten Wassers zu verhindern – die unterhalb des Wasserspiels befindliche Zisterne durch die Kräfte der Alsdorfer Wehr zu einem Großteil ausgepumpt. Das auf dem verbliebenen Restwasser befindliche Altöl muss nunmehr durch eine Fachfirma in Kooperation mit dem „Technischen Dienst“ und dem „Eigenbetrieb Wasser“ der Stadt Alsdorf entsorgt werden.

Die Feuerwehr Alsdorf hat Strafanzeige erstattet, sowie Strafantrag wegen aller in Betracht kommender Delikte gestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine weitergehende Information seitens der Feuerwehr Alsdorf ist nicht möglich, es wird höflich auf die Kollegen der Pressestelle der Polizei Aachen verwiesen.

Quelle: Christoph Simon – Pressesprecher Feuerwehr Alsdorf

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen