Alsdorf: Wohnungsbrand – Grünstraße

Am Samstagabend gegen 23:50Uhr kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses auf der Grünstraße .

Dort war es in einem als Wohnung ausgebauten Anbau zu einem Brand im dortigen Badezimmerbereich gekommen. Die Kräfte der Wehr brachten den Brand zügig mit einem C-Rohr unter Kontrolle und konnten eine Brandausbreitung auf weitere Räumlichkeiten des Anbaus sowie des unmittelbar angrenzenden Haupthauses verhindern. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ist der Anbau jedenfalls vorübergehend nicht nutzbar. Die Brandstelle wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mittels Hochleistungslüftern entraucht. Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr Alsdorf nicht gemacht werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Gegen 00.45 Uhr konnten die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Alsdorfer Wehr ihren Einsatz beenden.

Alarmiert war die hauptamtliche Wache Alsdorf, die Löschzüge Bettendorf und Stadtmitte, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

« 1 von 8 »

Einsatzleitung: Max Hodenius – Feuerwehr Alsdorf
Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org / Christoph Simon – Pressesprecher Feuerwehr Alsdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen