Alsdorf: Zusammenstoß Rettungswagen und PKW

2014-01-20-1Am heutigen 20.01.14 wurde die Feuerwehr Alsdorf gegen 13.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L 240 gerufen. Auf dem Teilstück zwischen Übach-Palenberg und Alsdorf war es in unmittelbarer Nähe zum Kreisverkehr Kloshaus / Linnicher Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen der BF Aachen und einem PKW gekommen.Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Fahrer des PKWs verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus befördert werden. Die Besatzung des betroffenen Rettungswagens wurde zur medizinischen Kontrolle ebenfalls einem Krankenhaus zugeführt. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt und mussten von der Einsatzstelle abtransportiert werden. Aufgrund des großen Eigengewichts des Rettungswagens erfolgt der Abtransport durch ein spezielles Abschleppfahrzeug. Für die Zeit des Einsatzes und der Bergung war die Strecke in Richtung Übach-Palenberg zeitweise vollständig gesperrt.

Angaben zum konkreten Unfallhergang sowie zur Schadenshöhe sind durch die Feuerwehr Alsdorf nicht möglich. Die Polizei war an der Einsatzstelle zu gegen.

Noch um 16.17 dauerten die Bergungsarbeiten an.

Quelle: Ch. Simon Pressesprecher BM / Feuerwehr Alsdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen