Baesweiler: Feuer auf dem Gelände eines Autohändlers

2013-05-25-6
 Datum: 25.05.2013 gegen 19:30 Uhr
 Am 25.05.2013, 19.35 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife eine Rauchentwicklung auf dem Freigelände eines Autohauses am Ortsrand von Baesweiler..

 

 

 
Datum: 25.05.2013 gegen 19:30 Uhr
bildergalerie-v12013-05-25-6
 

POL-AC: Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses in Baesweiler in Brand gesetzt

Am 25.05.2013, 19.35 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife eine Rauchentwicklung auf dem Freigelände eines Autohauses am Ortsrand von Baesweiler. Trotz der umgehenden Löscharbeiten der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass drei dort abgestellte Altfahrzeuge komplett ausbrannten. Neben den drei durch das Feuer beschädigten Fahrzeugen weitere Fahrzeuge festgestellt, an denen die Scheiben eingeschlagen worden waren. Darüber hinaus wurde das Dach einer benachbarten Halle durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Da die Fahrzeugbrände vorsätzlich gelegt worden waren, übernahm nach Abschluss der Löscharbeiten die Kriminalpolizei die Ermittlungen vor Ort, die derzeit andauern. Der Gesamtschaden ist derzeit nicht genau zu beziffern, beträgt nach ersten Schätzungen jedoch ca. -30.000,- Euro. Täterhinweise ergaben sich bislang nicht. Hinweise erbittet die Aachener Polizei unter Telefon 0241957734201.

Einsatzleitung: 
Quelle:Pressestelle Polizei Aachen
Quelle / Medien:M.Kaldenbach – Einsatzdoku.org
Redaktion:H.Wipper – Einsatzdoku.org 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen