Baesweiler: Kellerbrand – Alsdorfer Str.

Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Baesweiler gegen 09.15 Uhr zu einem Vermeintlichen Bauerhofbrand in die Alsdorfer Straße gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort konnte Brandgeruch und eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich des Einfamilienhauses festgestellt werden. Sofort ging ein Atemschutztrupps zur Erkundung mit einem C-Rohr vor. Im Kellerbereich fand Sie ein Elektrogerät vor, was sich aus beslang unklarer Ursache entzündet hatte. Nachdem das Feuer unter Kontrolle und war, konnte man mit dem Querlüften des Hauses beginnen. Zugleich wurde das Elektrogerät abgeklemmt und das weitere benutzen untersagt. Verletzt wurde Glücklicherweise niemand.

Im Einsatz war der Löschzug Baesweiler,Beggendorf und Oidtweiler, die hauptamtliche Wache Alsdorf mit der Drehleiter, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

« 1 von 11 »

Einsatzleiter: Dirk Grein – Stv. Leiter Feuerwehr Baesweiler
Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen