Baesweiler: PKW Brand in Lackierkabine

Baesweiler_01Am späten Samstagabend wurde die Feuerwehr Baesweiler zu einem Brand ins Industriegebiet gerufen.

Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Beim Eintreffen der Ersten Einsatzkräfte gingen zwei Trupps unter Atemschutz und einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor.

Aus unklarer Ursache ist in einer Lackierkabine ein PKW in Brand geraten.

Die angeforderte Messzug Nord nahm im Umfeld des Einsatzortes Schadstoffmessungen mittels eines Spezialfahrzeuges vor. Die Schadstoffmessungen an den Messpunkten lagen alle unterhalb der Nachweisgrenze. Mittels einer Wärmebildkamera wurde die Kabine zum Schluß auf Glutnester überprüft.

Der Einsatz dauerte bis in die Späten Abendstunden an.

Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

« 1 von 2 »

Quelle: M. Weidenfeld / M. Kaldenbach – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen