Dreister Einbruchsdiebstahl bei der Feuerwehr Alsdorf

20140613 0848560
 Datum: 13.06.2014 gegen 2:00 Uhr
 

 In der Nacht von Donnerstag, 12.06.14, auf Freitag, 13.06.14, wurde abermals in das Gerätehaus Hoengen eingebrochen.

 

Datum: 13.06.2014
  gegen 2:00 Uhr
 20140613 0848560
 

In der Nacht von Donnerstag, 12.06.14, auf Freitag, 13.06.14, wurde abermals in das Gerätehaus Hoengen eingebrochen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zur Fahrzeughalle und entwendeten aus einem Feuerwehrfahrzeug einen sog. Hilfeleistungssatz (ca. 100kg).

Der Hilfeleistungssatz dient dem Befreien von eingeklemmten Personen aus Fahrzeugen. Konkret wurden eine Rettungsschere, ein Rettungsspreizer sowie das zugehörige Aggregat entwendet.

Die Feuerwehr Alsdorf hat Strafanzeige gestellt, die Spurensicherung hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Einbruch muss in der Zeit von 19.00 Uhr bis 04.30 Uhr stattgefunden haben.

Die Feuerwehr Alsdorf bittet um Ihre Mithilfe.

Wer sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter oder zur Wiederbeschaffung des Gerätes machen kann, wird gebeten sich vertrauensvoll an die Feuerwehr Alsdorf oder die Polizei zu wenden. Bitte wenden Sie sich auch an Feuerwehr oder Polizei, wenn Sie auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht oder in den Tagen vor der Tat bemerkt haben.

Das Gerät ist für die Befreiung von Personen aus verunglückten Fahrzeugen unentbehrlich.

Quelle:Christoph Simon – Feuerwehr Alsdorf
  

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen