Eschweiler: Abschluss Grundlehrgang 2015/2016

2016_10_09_03Am Sonntag endete der zweite und letzte Teil des Grundausbildungslehrgangs 2015/2016 der Freiwilligen Feuerwehr Eschweiler.

An jeweils sieben Wochenenden in den Jahren 2015 und 2016 haben 15 junge Feuerwehrmannanwärterinnen und Feuerwehrmannanwärter in fast 200 Unterrichtsstunden das feuerwehrtechnische Grundwissen mit den Schwerpunkten Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, tragbare Leitern, Erster Hilfe und Retten & Selbstretten vermittelt bekommen. Am letzten Prüfungstag legten die 15 jungen Frauen und Männer mit Erfolg die Abschlussprüfung in schriftlicher und mündlicher Theorie sowie Praxis ab. Mit absolvierter theoretischer und praktischer Abschlussprüfung werden die Ausgebildeten ihre ehrenamtliche Arbeit in den acht Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr Eschweiler im Dienste der Bürger der Stadt Eschweiler beginnen. Am Prüfungstag machte sich nicht nur der Leiter der Feuerwehr Axel Johnen ein Bild der neuen Einsatzkräfte, sondern auch Bürgermeister Rudi Bertram stattete den jungen Feuerwehrmitgliedern einen Besuch ab und dankte für ihr Engagement.

« 1 von 6 »

Quelle: Feuerwehr Eschweiler

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen