Eschweiler: Verkehrsunfall – Aldenhovener Str.

Alleinunfall_07Am Donnerstag gegen 20:00 Uhr wurde die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Eschweiler zu einem Verkehrsunfall auf die Aldenhovener Straße alarmiert.

Vor Ort war aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug rutschte in einem Graben und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer konnten selbständig das Fahrzeug verlassen und waren nicht verletzt. Durch die Feuerwehr wurde der Bandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsmittel ab gestreut. Bis zum Abtransport des verunfallten Fahrzeugs musste die Aldenhovener Straße teilweise gesperrt.

Zur genauen Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz war die hauptamtliche Wache, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

« 1 von 10 »

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen