Eschweiler: Verkehrsunfall Aldenhovener Straße

Eine schwer verletzte Pkw Fahrerin und Sachschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend gegen 20.00 h auf der Aldenhovener Straße ereignet hatte.

Zeugenaussagen nach befuhr die 54-jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai die Aldenhovener Straße in Fahrtrichtung Neu-Lohn, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und im angrenzenden Feld auf dem Dach liegenblieb. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit den Rettungswagen ins Krankenhaus Eschweiler transportiert. Dort wurde ihr wegen des Verdachtes der Trunkenheit eine Blutprobe entnommen. Der völlig beschädigte Pkw wurde abgeschleppt. Die Aldenhovener Straße musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.

« 1 von 15 »

Quelle: FLD / Leitstelle i.A. Robens, EPHK / M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen