Eschweiler: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Am Mittwoch gegen 17:10Uhr kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Gutenbergstraße.

Noch während sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf der Rue de Wattrelos bei einem Verkehrsunfall und auf der BAB4 in Fahrtrichtung Köln zwischen der Anschlussstelle Eschweiler-West und Eschweiler-Ost zwecks Beseitigung einer Öl-Spur befanden, war es in einem Mehrfamilienhaus auf der Gutenbergstraße zu einem Zimmerbrand gekommen. Sofort wurden weitere Löschzüge alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Wehrkräfte ging ein Trupp unter Atemschutz in die Betroffene Wohnung vor um das Feuer abzulöschen. Durch das gezielte und schnelle eingreifen konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr Eschweiler nicht gemacht werden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Alarmiert war die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Röhe, Dürwiss und Bohl, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

« 1 von 8 »

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen