Essen: Verkehrsunfall, PKW fährt gegen Fassade

Feuerwehr EssenAm Samstagmorgen um 09:10 Uhr, wurde die Feuerwehr Essen zu einer eingeklemmten Person auf der Bochumer Landstraße in Fahrtrichtung Bochum alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Fahrerin mit ihrem PKW im Kreuzungsbereich zur Freisenbruchstraße von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Fassade des hier ansässigen Blumenladens. Dabei wurden die Fassade und die Schaufensterscheibe beschädigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich die Fahrerin noch in ihrem Fahrzeug. Nachfolgend wurde die leicht verletzte Fahrerin durch die Feuerwehr patientenschonend mittels hydraulischen Rettungsgerätes aus ihrem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus transportiert. Warum die Fahrerin von der Fahrbahn abkam und ob ein vorangegangener medizinischer Notfall vorlag, muss im Nachgang ermittelt werden.

Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Fußgänger auf dem Gehweg, sodass lediglich Sachschaden am Gebäude und Fahrzeug entstanden ist.

Quelle: Feuerwehr Essen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen