Heerlen Niederlande: Großbrand in Metallhandel

2013 04 13 7

Am Nachmittag wütete ein großes Feuer in einem Geschäftshaus auf dem Kissel in Heerlen.

Das Feuer brach in einem technischen Handelsunternehmen aus, zum Zeitpunkt des Ausbruchs war niemand im Gebäude. Aus Sicherheitsgründen wurden die Nachbargebäuden sowie Unternehmen Evakuiert, da sich im Unternehmen Gasflaschen befanden. Aus einem in der Nähe befindlichen Löschwasserbecken wurde mittels Schlauchwagen eine Wasserversorgung mit einem F-Schlauch durchgeführt. Gegen 17:45 Uhr war das Feuer gelöscht.

Fahrzeuge  –  TS-0840, TS-0640, TS-0740, TS 2747, HW-1551, AL-0651, RAGS-1993, ME-1998, OVD-0691, OVD-0692 HOVD-0895, HA-1981, COH-1996, HA-9983 + HVH-SL-0963, HA-1982 + DPU-1911, HA-2982 + DPU-2911, HA2963 + HVH-3KM-2983, divers ondersteunend matrieel

Alarmierte Wehren – Kazerne Heerlen, Piketgroep Heerlen, Kazerne Kerkrade, Kazerne Brunssum, Kazerne Schinnen, Kazerne Born, Officier van Dienst district 3 noord & zuid, Hoofd Officier van Dienst district 3, Regionaal Officier van Dienst, Centraal Bureau, Regionaal Commandant van Dienst, Voorlichting, Foto en Videoteam

« 1 von 12 »

Quelle: Foto & Video Team Brandweer Zuid-Limburg

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen