Herzogenrath: Bauanhänger im Garten ausgebrannt

He-0253
Datum: 27.08.2012 gegen 16:00 Uhr

Zu einem brennenden Bauanhänger im Garten eines Hauses an der Plitscharder Straße musste Montagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Herzogenrath ausrücken.

 

Datum: 27.08.2012
  gegen 16:00 Uhr
He-0252He-0253
 

Zu einem brennenden Bauanhänger im Garten eines Hauses an der Plitscharder Straße musste Montagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Herzogenrath ausrücken.

Die Feuerwehr wurde gegen 16:00 Uhr verständigt. Beim Eintreffen stand der als Taubenschlag genutzte Anhänger bereits in Vollbrand. Mit zwei C-Rohren, eines davon wurde unter Atemschutz vorgenommen, gelang es schnell die Flammen zu löschen, so dass das unmittelbar an das Brandobjekt angrenzende Naherholungsgebiet des Grube-Adolf-Parks nicht in Gefahr war. Im Einsatz waren Kräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Merkstein mit insgesamt 17 Mann. Zur Schadensursache wurden die Ermittlungen durch die Polizei aufgenommen.

Einsatzleitung:Stadtbrandinspektor Achim Schwark / HW – Herzogenrath
Quelle/Bilder:T. Hendriks – Feuerwehr Herzogenrath
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen