Herzogenrath: Feuer Wäschetrockner

Herzog 160x90
 Datum: 11.03.2013 gegen 21:25 Uhr
 Dienstagabend gegen 21.25 Uhr wurde per Notruf aus einem Mehrfamilienhaus an der Thiergartenstraße ein brennender Wäschetrockner im Keller gemeldet.

 

Datum: 11.03.2013 gegen 21:25 Uhr
 Herzog 240x135
 

Dienstagabend gegen 21.25 Uhr wurde per Notruf aus einem Mehrfamilienhaus an der Thiergartenstraße ein brennender Wäschetrockner im Keller gemeldet.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte war das brennende Gerät bereits durch einen Hausbewohner mit einem Pulverlöscher gelöscht worden. Seitens der Feuerwehr wurde die Brandstelle kontrolliert und der Trockner aus dem Keller entfernt. Aufgrund der entstandenen Rauchentwicklung mussten das Treppenhaus und die Kellerräume belüftet werden. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Die Polizei war an der Einsatzstelle.

Unter der Einsatzleitung von Brandoberinspektor Markus Albert waren die Hauptwache und die Löschzüge Herzogenrath und Merkstein im Einsatz.  

Quelle: Brandinspektor u. stellv. LdF  Thomas Hendriks / FW Herzogenrath
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen