Herzogenrath: Kellerbrand in der Geilenkirchener Straße

He-0290

Samstagvormittag wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath ein Kellerbrand in einem Haus an der Geilenkirchener Straße gemeldet.

Das Feuer wurde durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht und das Gebäude belüftet. Während der Löscharbeiten war die Geilenkirchener Straße zeitweilig für den Straßenverkehr gesperrt.

Im Einsatz waren die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache und des Löschzuges Merkstein. Zur Schadenursache und zur -höhe können keine Angaben gemacht werden. Die Polizei war vor Ort.

Einsatzleitung: Brandinspektor Detlev Busse / FF – Herzogenrath
Quelle: Das Team der Einsatzdoku.org / Feuerwehr Herzogenrath

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen