Herzogenrath: Verkehrunfall auf der L47

VU L47 bHerzogenrath. Ein Verkehrsunfall wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenrath Donnerstagmorgen gegen 07.45 Uhr auf der Hofstadter Straße (L47) gemeldet. In Höhe des Kreuzungsbereiches mit der Übacher Straße waren ein Bus und ein PKW kollidiert. Dabei wurde der Fahrer des PKW’s verletzt. Dieser wurde im Rettungswagen aus Übach-Palenberg erstversorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt. Im Bus, der ohne Fahrgäste unterwegs war, gab es keinen Personenschaden. Durch die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache wurde die Batterie des PKW’s abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde der Bauhof der Stadt Herzogenrath verständigt.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Über Schadensursache bzw. -höhe könne keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Brandinspektor u. stellv. LdF  Thomas Hendriks / FW Herzogenrath

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen