Linnich: Schwerer Verkehrsunfall

Linnich_03Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag in Linnich an der Kreuzung Bundesstraße 57 und Mahrstraße.

Gegen 15 Uhr befuhr ein 52jähriger Lkw-Fahrer aus Köln die B57 in Fahrtrichtung Gereonsweiler. Zur gleichen Zeit befuhr eine 58jährige Pkw-Fahrerin aus Linnich die L228 aus Richtung Lindern kommend und wollte die Bundesstraße überqueren, um auf der Mahrstraße weiterzufahren. Dabei mißachtete die Pkw-Fahrerin die Vorfahrt des Lkw-Fahrers und es kam zu einem Zusammenstoß. Die 58jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallbeteiligte wurden verletzt und mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Die Umgehungsstraße musste für ca. eine Stunde gesperrt werden.

« 1 von 2 »

Quelle: Feuerwehr Linnich / Polizei Düren – Pressestelle

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen