Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

MG_01Im Kreuzungsbereich Alsstraße/Künkelstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Ein Kleinwagen wurde dabei derart zwischen einem Ampelmast und einem Geländewagen eingeklemmt, dass sich dessen Türen nicht mehr öffnen ließen. Die Feuerwehr musste beide Fahrzeuge verschieben, damit der Fahrer den Kleinwagen verlassen konnte. Er und zwei Insassen des Geländewagens wurden leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser transportiert werden. Zur Unfallursachenermittlung durch die Polizei leuchtete ein Hilfeleistungslöschfahrzeug die Einsatzstelle aus.

Die Einsatzstelle wurde für weitere Maßnahmen an die Polizei übergeben.

Eingesetzt waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache I, der Rettungsdienst der Feuerwehr und der Führungsdienst.

Einsatzleiter: Brandamtmann Diaz-Wirth
Quelle: Feuerwehr Mönchengladbach

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen