News aus Alsdorf: Anhörung der Gesamtwehr und Mitgliederversammlung

Vorschlag-neue-Wehrfuehrung
 Datum: 29.11.2012
 Am Donnerstag, den 29.11.2012 lud Bürgermeister Alfred Sonders alle aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Alsdorf zur sog. „Anhörung der Gesamtwehr“ ein.

 

Datum: 29.11.2012
 Vorschlag-neue-Wehrfuehrung
 

Am Donnerstag, den 29.11.2012 lud Bürgermeister Alfred Sonders alle aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Alsdorf zur sog. „Anhörung der Gesamtwehr“ ein.

Anlass dieser Versammlung war die Anhörung der Wehrleute gem. § 11 FSHG zur Bestellung einer neuen Wehrführung. Die derzeitige Wehrführung unter der Leitung von StBI Peter Adenau und seinen beiden Stellvertretern StBI Manfred Thelen und StBI Paul Herbert-Wichmann soll neu strukturiert werden. Aufgrund des altersbedingten Ausscheidens der beiden stellvertretenden Leiter der Wehr sollen zwei Vertreter bestellt und der amtierende Wehrführer in seiner Position bestätigt werden.

Entsprechend der Bedeutung der, alle sechs Jahre stattfindenden, Anhörung, war eine große Teilnahme zu verzeichnen. Sowohl die ehrenamtlichen Kräfte aller drei Löschzüge, die hauptamtlichen Wehrleute sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr waren der Einladung gefolgt. Ebenso freute man sich – seitens der Stadt – den Leiter des Ordnungsamtes, Herrn Kochs begrüßen zu dürfen.

Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Bernd Hollands wurden die Kameradinnen und Kameraden unter Ausschluss der potenziell zukünftigen Wehrführung angehört. Demnach soll StBI Peter Adenau sein Amt als Wehrführer ausüben, während BOI Dirk Stoeckmann (Zugführer LZ III) sowie BI Andreas Dovern (stv. Wachleiter) die Position der stellvertretenden Wehrleitung bekleiden sollen.

Die gefundene Konstellation sowie die Anhörung entfalten derweilen keine Rechtsverbindlichkeit. Vielmehr muss nunmehr der Gemeinderat über den Vorschlag des Kreisbrandmeisters entscheiden. Im Falle der Zustimmung zum obigen Ergebnis, würden die Vorgeschlagenen ihre Ämter sodann mit Abschluss der Jahreshauptversammlung am 15.März 2013 aufnehmen können.

  
 Quelle: Feuerwehr Alsdorf / Pressesprecher BM Ch. Simon
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen