Städteregion: Sturmböen halten Feuerwehr und Polizei in Atem

2013-10-28-01
 Datum: 27-28.10.2013
 Der Deutsche Wetterdienst in Essen schickte heute gegen 10:30 Uhr eine Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen an die StädteRegionale Leitstelle in Aachen, in welcher vor Windgeschwindigkeiten mit Windstärke 12 (120 km/h) gewarnt wurde.

 

 

Datum: 27-28.10.2013
bildergalerie-v12013-10-28-01
 
 

Unwetter mit orkanartigen Böen
Der Deutsche Wetterdienst in Essen schickte heute gegen 10:30 Uhr eine Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen an die StädteRegionale Leitstelle in Aachen, in welcher vor Windgeschwindigkeiten mit Windstärke 12 (120 km/h) gewarnt wurde.


Zu dieser Zeit waren die Feuerwehren in der Stadt Aachen und der StädteRegion schon zu mehreren Einsätzen ausgerückt, bei welchen Bäume entwurzelt und Äste abgeknickt und auf die Fahrbahn gefallen waren.
 


In der Zeit zwischen 11:00 und 13:00 Uhr lief dann eine Vielzahl von Notrufen ein, in welchen um Hilfeleistung ersucht wurde. Entsprechend den Alarm- und Ausrückeordnungen der Städte und Gemeinden wurden darauf hin die vorgesehenen Einsatzmittel alarmiert.

Die Leitstelle der StädteRegion arbeitete während dieser Zeit auf Hochtouren, und die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun. Insgesamt 45 Bäume waren auf öffentliche Verkehrsflächen gestürzt, in sechs Fällen wurden PKW beschädigt, zweimal drohte ein Kamin umzustürzen und einmal blockierte eine Plakatwand den Gehweg. Personen wurden nicht verletzt.


Ab 14:30 Uhr hatte sich die Lage entspannt und es konnte wieder zum Alltagsbetrieb übergegangen werden.

 

 

POL-AC: Erste Herbststurmbilanz: Keine Verletzten – nur Sachschäden

Städteregion Aachen (ots) – Eine erste Herbststurmbilanz der Aachener Polizei für den Zeitraum von Sonntag 18 Uhr bis heute Morgen 8 Uhr lautet: Keine Verletzten – nur Sachschäden.

Umgestürzte Bäume und herab fallende Äste haben im Laufe der Nacht mehrere geparkte Autos beschädigt. Mehrere dutzend Anrufe gingen aufgrund des Sturms bis zum Morgen bei der Polizeileitstelle in Aachen ein.

Bürger meldeten vor allem umgestürzte Baugerüste, umher fliegende Müllsäcke, Mülleimer und Sperrmüll.

Am Morgen musste in Aachen die Berensberger Straße wegen einer umgestürzten Birke gesperrt werden.

Einsatzleitung:R. Breuer Brandamtsrat Feuerwehr Aachen
Quelle:P. Kemen Pressestelle Polizei Aachen
Quelle / Medien:M. Taubenheim – Einsatzdoku.org
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen