Stolberg: Containerbrand in einer Lagerhalle

Stolberg Symbolbild2Der Feuerwehr Stolberg wurde am frühen Montagmorgen gegen 2.00 Uhr der Brand eines größeren Containers in einer Lagerhalle an der Industriestraße im Ortsteil Mausbach gemeldet.

Unverzüglich wurden von der Einsatzzentrale die Kräfte der Hauptwache, des 4. Löschzuges (Löschgruppen Mausbach, Vicht und Zweifall) und die Löschgruppe Gressenich alarmiert, die insgesamt mit rund 40 Feuerwehrleuten ausrückten.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befand sich der brennende Container bereits in der Zufahrt zum Firmengelände. Der Firmeninhaber hatte bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen und den Container mit einem Gabelstapler aus der offenen Lagerhalle in die Einfahrt transportiert.

Von der Feuerwehr wurde der Inhalt des Containers mit einem C-Rohr gelöscht und in der Halle Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Quelle: Feuerwehr Stolberg

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen