Stolberg: Neues Löschfahrzeug in Dienst gestellt

Stolberg_06270 PS, zulässiges Gesamtgewicht 13,5 Tonnen, Automatikgetriebe und Allradantrieb. Das sind die technischen Eckdaten des neuen Löschgruppenfahrzeuges für unsere Löschgruppe Mitte.

In einer Feierstunde übergab Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier der Löschgruppe Mitte ihr neues Einsatzfahrzeug im Beisein von Vertretern aus Rat und Verwaltung sowie dem Führungskreis der Feuerwehr. Mit großer Freude und auch voller Stolz konnte Gruppenführer Kajan Premakumar das neue Fahrzeug in Empfang nehmen.

Bei dem Fahrgestell handelt es sich um einen Mercedes-Benz Atego mit einem Aufbau der Firma Rosenbauer. Ausgestattet und ausgerüstet wurde das Fahrzeug nach den neuen und aktuellen Normen. Es ersetzt ein inzwischen über 30 Jahre altes LF 8.

So führt das LF 10 unter anderem einen Löschwasserbehälter mit einem Inhalt von 1.200 Litern Löschwasser, 120 Liter Schaummittel, 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, einen 8 KVA-Generator, Heckwarneinrichtung und einen Lichtmast mit.

Diese normkonforme und effiziente Anschaffung wird für die Bürgerschaft und Feuerwehr der Kupferstadt Stolberg eine weitere Verbesserung der Gefahrenabwehr darstellen.

« 1 von 6 »

Quelle: Feuerwehr Stolberg

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen