Übach: Schwerer Verkehrsunfall auf der Roermonderstraße

image006 Bild1Bei einem Verkehrsunfall in Übach Palenberg / Boscheln sind zwei junge Menschen leicht und einer schwer verletzt worden. Sie saßen in einem Auto, das von einem 17-Jährigen aus Baesweiler gesteuert wurde, der nach Polizeiangaben keinen Führerschein hat. Das Auto war nicht angemeldet und versichert.

Der 17-Jährige wurde dabei schwer verletzt . Er musste mit einem Rettungswagen ins Aachener Klinikum gebracht werden. Zwei in dem Wagen mitfahrende 19 Jahre alte Männer wurden leicht verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt war an der Kreuzung Holthausener Straße/Jülicher Straße/Roermonder Straße die Ampel nicht in Betrieb.

Zur weiteren Klärung seiner Beteiligung wurde ihm im Klinikum eine Blutprobe entnommen. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall total beschädigt.

« 1 von 10 »

Quelle: M. Kaldenbach – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen