Würselen: Arbeitsreicher Samstag

HW 600
Datum: 23.03.2013 gegen 00:00 Uhr
Im Duffesheider Weg in Bardenberg wurde der Würselener Feuerwehr am Samstagmorgen gegen 09.00 Uhr ein umgestürzter Mast gemeldet.
Um 21.27 Uhr am Samstagabend wurde die Wehr zu einer Gasausströmung zu einem Wohnhaus in der Dobacher Straße alarmiert.

 

Datum: 23.03.2013 gegen 00:00 Uhr
 Feuerwehr 278
 

Im Duffesheider Weg in Bardenberg wurde der Würselener Feuerwehr am Samstagmorgen gegen 09.00 Uhr ein umgestürzter Mast gemeldet. Beim Eintreffen der Kräfte der hauptamtlichen Wache versperrte ein hölzerner Straßenlampenmast die Fahrbahn. Mithilfe eines Bolzenschneiders wurde eine Halterung gekappt und der Mast entfernt. Die Einsatzstelle wurde an den Notdienst des Energieversorgers übergeben.

Um 21.27 Uhr am Samstagabend wurde die Wehr zu einer Gasausströmung zu einem Wohnhaus in der Dobacher Straße alarmiert. Die drei Familienmitglieder –darunter ein Kleinkind- wurden von den Wehrleuten ins Freie gebracht. Ein Trupp mit Atemschutz- und Messgeräten ausgerüstet ging zur Erkundung in das zweite Obergeschoss vor. Es konnte zwar keine Gaskonzentration, jedoch erhöhte Werte von Kohlen(stoff)monoxid (CO) festgestellt werden. Unverzüglich wurde die Gaszufuhr abgesperrt. Durch die Besatzung zweier Rettungswagen wurde die Familie untersucht und wegen Übelkeit in Krankenhäuser verbracht.

Das Energieversorgungsunternehmen war ebenfalls vor Ort und führte Messungen durch.  Vermutlich hatte ein Defekt in der Gastherme den unkontrollierten Austritt des farb- und geruchlosen Gases verursacht. Das für den Menschen giftige Gas entsteht bei einer unvollständigen Verbrennung. Ähnlich wie bei Rauchwarnmeldern sind im Handel auch spezielle CO-Warnmelder erhältlich.

Nachdem die Wohnung gelüftet war, endete der Einsatz der 22 Kräfte des Rettungsdienstes und der hauptamtlichen Feuerwache sowie des ehrenamtlichen Löschzuges Würselen-Mitte unter der Leitung von Toni Graf nach 90 Minuten.

 

Quelle:Stadtbrandinspektor Ralf Jüsgens / Feuerwehr Würselen
Redaktion:H.Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen