Würselen: Feuer in einem Industriebetrieb

2013 Ginsterweg 2Gegen 11.00 Uhr am Samstagmorgen meldete ein Nachbar ein Feuer  in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet „Aachener Kreuz“.

Beim Eintreffen der Wehr stieg schwarzer Rauch aus einer Halle des Sanitärbetriebs am Ginsterweg. Da keine Mitarbeiter vor Ort waren, wurde sich gewaltsam Zutritt verschafft. Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp löschte den Brand mit einem „C-Rohr“ innerhalb weniger Minuten bevor die Flammen übergreifen konnten.

Aus ungeklärten Gründen war ein Hochdruckreiniger in Brand geraten. Nach 40 Minuten war der Einsatz der 37 Kräfte hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Broichweiden und Würselen-Mitte unter der Leitung von Brandamtsrat Hans-Werner Lehner beendet.

« 1 von 4 »

Quelle: Stadtbrandinspektor Ralf Jüsgens / Feuerwehr Würselen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen