Würselen: Jahresabschlußübung der Jugendfeuerwehr

2013-11-02-1-web
 Datum: 02.11.2013
 Dichte Rauchschwaden drangen aus dem Inneren der katholischen Grundschule an der Bahnhofstraße. Während Sanierungsarbeiten ist es zu einer Brandentwicklung in der Zwischendecke gekommen.

 

 

Datum: 02.11.2013
bildergalerie-v12013-11-02-1-web
 

Dichte Rauchschwaden drangen aus dem Inneren der katholischen Grundschule an der Bahnhofstraße. Während Sanierungsarbeiten ist es zu einer Brandentwicklung in der Zwischendecke gekommen. Die sich im Gebäude befindlichen Arbeiter können sich nicht mehr selbständig ins Freie retten. Dies war das anspruchsvolle Szenario der Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Würselen. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer-darunter viele Eltern- rückten die Jugendlichen mit sechs Einsatzfahrzeugen an. Unverzüglich gingen Trupps zur Menschenrettung mit Übungs-Atemschutzgeräten in das Schulgebäude vor. Das „Brandobjekt“ wurde sowohl von der Vorderseite als auch vom hinteren Bereich aus „bekämpft“. Die Wasserversorgung musste von zwei Unterflurhydranten „aufgebaut“ werden. Dazu mussten die Verkehrsteilnehmer die Fahrbahn über sogenannte Schlauchbrücken passieren.

Die „Verletzen“ wurden schnell gerettet und mit der Vornahme von zwölf Rohren war das „Feuer“ schnell gelöscht. Insgesamt kamen 41 Jugendfeuerwehrleute zum Einsatz. Stefan Peters moderierte den Übungsablauf für die Zuschauer. Ausgearbeitet wurde die Übung in diesem Jahr durch die Jugendwarte des Löschzuges Mitte, Sebastian Röhrhoff und Marc Straußfeld.

Als Gäste begrüßte der stellvertretende Stadtjugendwart Ralf Jüsgens neben Bürgermeister Arno Nelles auch 1. Beigeordneten Werner Birmanns, Leiter der Feuerwehr Josef Hermanns, Ehren-Stadtjugendwart Kurt Dobadka sowie die Zugführungen und den Leiter der Ehrenabteilung Ludwig Scherz.

Anerkennende Wort heimste der Nachwuchs von Bürgermeister Arno Nelles ein.

Auf der Feuerwache an der Industriestraße klang die Übung bei Hotdogs und Getränken harmonisch aus.

Quelle:Stadtbrandinspektor Ralf Jüsgens / Feuerwehr Würselen 
Quelle / Medien:Feuerwehr Würselen
Redaktion:H. Wipper – Einsatzdoku.org 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen