Würselen: Jahresabschussübung LZ Broichweiden

2016-10-23_01Am Sonntag fand um 10:30 die jährliche Abschussübung des Löschzuges Broichweiden statt.

Als Übungsszenario wurde ein Dachstuhl-Zimmerbrand im Hotel St. Jobser Hof angenommen. Beim Eintreffen der ersten Wehrkräfte konnten sich bereits mehrere Personen, dargestellt durch die Kinderfeuerwehr, ins Freie retten. Sofort gingen mehrere Atemschutztrupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Im Außenangriff wurden zur Menschenrettung tragbare Leiter sowie die Drehleiter in Stellung gebracht. Der Brandherd konnte durch das schnelle Eingreifen der Wehrkräfte lokalisiert und abgelöscht werden. Die Jugendfeuerwehr Broichweiden konnten ebenfalls Ihr können unter Beweis stellen und übten mit.

Löschzugführer Ralf Jüsgens konnte mit seinem Löschzug auf eine gelungene Übung zurückschauen und bedankte sich bei Bürgermeister Arno Nellesen sowie bei allen Zuschauern, benachbarte Feuerwehren die mit einer Abordnung zur Jahresabschlussübung erschienen sind. Im Anschluss der Übung wurde für das leibliche wohl der Übungsteilnehmer gesorgt.

Quelle: M.Weidenfeld – Einsatzdoku.org

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen