Würselen: Brennen Kleintransporter

Um 05.54 Uhr am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Würselen zu einem Einsatz in das Gewerbegebiet „Am Weiweg“ gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten zwei Kleintransporter im Außenbereich eines Gewerbebetriebs. Die Fahrzeuge wurden mit Schaum abgelöscht. Ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Hallenkomplex wurde verhindert. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz der 35 Wehrleute der Feuerwache und der Löschzüge Würselen-Mitte, Bardenberg und der Führungsgruppe beendet. Die vorsorglich alarmierte weitere Drehleiter der Herzogenrather Wehr wurde nicht benötigt. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

« 1 von 3 »

Quelle: Feuerwehr Würselen
Bildquelle: M.D.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen