Würselen: Küchenbrand in der Heimstraße

2012 Heimstr 5134
Datum: 18.10.2012 gegen 02:16 Uhr
Um 02.16 Uhr am Donnerstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Würselen zu einem Brand in die Heimstraße in Broichweiden gerufen.

Datum: 18:10.2012
  gegen 02:16 Uhr
2012 hEIMSTR 1492012 hEIMSTR 5169
 

 

Um 02.16 Uhr am Donnerstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Würselen zu einem Brand in die Heimstraße in Broichweiden gerufen. Die beiden Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet. Beim Eintreffen der Kräfte brannte die Küche und angrenzende Zimmer im Erdgeschoss bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt durch die Decke und das Vordach auf das erste Obergeschoss des Einfamilienhauses übergegriffen. Insgesamt zwei Trupps gingen mit Atemschutzgeräten und C-Rohren in das Gebäude vor. Wegen des fortgeschrittenen Brandverlaufs war der Treppenaufgang nicht mehr nutzbar. Im Außenangriff wurden drei weitere Rohre, eines davon auch über die Drehleiter, eingesetzt. Zu Nachlöscharbeiten wurde auch die Dachhaut geöffnet.

Insgesamt waren 40 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Broichweiden und Würselen-Mitte unter der Leitung von Frank Dreßen fünf Stunden im Einsatz. Bis 10.00 Uhr wurde eine Brandwache gestellt.

Zur Sicherstellung des Brandschutzes und für eventuelle Paralleleinsätze besetzte der Löschzug Bardenberg die Feuerwache Würselen.

Einsatzleitung/Quelle:Stadtbrandinspektor Ralf Jüsgens
Redaktion:H.Wipper – Einsatzdoku.org
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen