Würselen: Ölspur im Stadtgebiet

Wue-0693
Datum: 25.04.2012 gegen 19:50 Uhr
Der Würselener Feuerwehr wurde am Mittwochabend eine Ölspur im Kreuzungsbereich Brunnen- und Schweilbacher Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Kräfte der hauptamtlichen Wache eine weitere Verunreinigung in den angrenzenden Straßen fest.

 

 

Datum: 25.04.2012
  gegen 19:50 Uhr
Wue-0695Wue-0692
 

 

Der Würselener Feuerwehr wurde am Mittwochabend eine Ölspur im Kreuzungsbereich Brunnen- und Schweilbacher Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Kräfte der hauptamtlichen Wache eine weitere Verunreinigung in den angrenzenden Straßen fest. Zur Unterstützung wurde daraufhin der Löschzug Würselen-Mitte alarmiert. Insgesamt wurden 25 Säcke Bindemittel benötigt, um den schmierigen Film von der Fahrbahn zu entfernen. Das vollgesogene Streumittel wurde von der Kehrmaschine der KDW aufgenommen.

Nach 90 Minuten war der Einsatz der 14 Wehrleute beendet. Während der Reinigungsarbeiten kam es stellenweise zu Verkehrsbehinderungen.

Einsatzleitung:Hauptbrandmeister Kurt Jansen / HW – Würselen
Quelle:Pressesprecher R. Jüsgens / Feuerwehr Würselen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen