Würselen: Tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer

Bei einem schweren Verkehrsunfall, der sich heute Morgen gegen 06.35 Uhr auf der Neusener Straße in Würselen ereignete, kam ein 40 jähriger Mann aus Alsdorf ums Leben.

Er war im Verlauf einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen eine Hauswand geprallt. Trotz sofortiger, lebenserhaltender Maßnahmen durch die Einsatzkräfte der Polizei sowie weiterer medizinischer Maßnahmen durch Rettungsdienst und Notarzt, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Das verunfallte Krad wurde sichergestellt. Die Unfallstelle musste aufgrund der aufwendigen Unfallaufnahme bis 08.45 h gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Unfallursache werden durch das Verkehrskommissariat übernommen.

Im Einsatz war die hauptamtliche Wache, der Rettungsdienst mit Notarzt sowie die Polizei.

Quelle: FLD Leitstelle i.A. Robens, EPHK – Polizei Aachen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen